Aktuell > Qualitätsabgleich: Wo liegen die Chancen / Grenzen von Gemeinschaftsschulen.



Für ein Land mit hohem Lebensstandart aber ohne größere eigene Rohstoffvorkommen  ist die Ausbildung der nachfolgenden Generation entscheidend. Hier gilt es zunächst möglichst alle Schüler zu einem Schulabschluss zu führen, der zu einer Aubildung befähigt oder den Besuch einer fortführenden Schule oder eines Studiums ermöglicht. Darüber hinaus gilt es die Kinder möglichst gut in ihren individuellen Fähigkeiten zu fordern und zu fördern, um ihnen gute Startchancen für das Berufsleben mitzugeben. Hier gibt es unterschiedliche Ansätze. Die CDU Landtagsfraktion lädt am 28.3.2012 von 14:00-18:00 zu einem Fachdialog mit Befürwortern und Skeptikern der Gemeinschaftsschule ein.

images/content/bilder_2012/Einladung-Bildung-20120328.pdf