Aktuell > CDU trauert um Ministerin a.D. Annemarie Griesinger



"Der überraschende Tod unserer ehemaligen Ministerin und langjährigen Bundes- und Landtagsabgeordneten Annemarie Griesinger hat uns tief getroffen. Unser ganzes Mitgefühl gilt ihrem Ehemann Prof. Dr. Heinz Griesinger", sagte der Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Ludwigsburg, Rainer Wieland MdEP, am Dienstag (21. Februar).

„Annemarie Griesinger hat sich bis zuletzt stets aktiv und vorbildhaft für die CDU und unseren Kreisverband engagiert.  Ob beim Neujahrsempfang in Markgröningen oder bei Veranstaltungen der Frauen Union, sie versuchte keinen Termin auszulassen. Ihren ehemaligen Beruf als ‚Fürsorgerin‘ (heute Sozialarbeiterin) hat sie täglich gegenüber ihren Mitmenschen und Parteifreundinnen und Freunden gelebt. Sie verkörperte das, was die CDU unter dem christlichen Menschenbild versteht. Sie war nicht nur eine große Landespolitikerin, sie war auch ein liebenswerter und bewundernswerter Mensch. Annemarie Giesinger wird eine große Lücke in unserer Partei und in unserer Gesellschaft hinterlassen!“

Die CDU Münchingen erinnert sich in Dankbarkeit an die gute Beziehung mit Annemarie Griesinger und ihren Einsatz für die Bürger diesen Landes. Wir werden sie inehrender Erinnerugn behalten.